Revamping

Revamping – Modernisierung – Erweiterung

cobos: die Experten, die machen das!

Revamping oder die Modernisierung bestehender Anlagen haben viele Anlässe: alte Technik, Erweiterung der Produktion und damit einhergehend größere Abwassermengen, sich verändernde Abwasserbeschaffenheit, der Druck zur Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung oder veränderte behördliche Vorgaben. All das sind Gründe, die zunehmend mehr Unternehmen aus der produzierenden Industrie dazu veranlassen Ihre Abwasserbehandlung zu modernisieren.

Aber nicht immer kommt eine komplett neue Anlage in Frage. Eine mögliche Alternative zur kostenintensiven Neuanlage ist das Revamping einer bestehenden Anlage. Selbst die Entwicklung einer Teilstromaufbereitung bis hin zur Rückführung des behandelten Prozesswassers werden in Revampingprojekten umgesetzt und stellen oftmals eine wirtschaftliche Alternative zum Neubau einer kompletten Abwasserbehandlungsanlage dar. Die hierfür notwendige Zeit, Ressourcen und Know-how, um hier eine ökonomisch sinnvolle und effiziente Lösung zu finden, sind aber oftmals in den Industriebetrieben nicht vorhanden.

Hier hilft ein professioneller Dienstleister wie cobos Fluid Service. Durch unser über 14 Jahre gewachsenes Betriebswissen für verschiedene industrielle Abwasserbehandlungsanlagen ist uns die Komplexität dieser Aufgabe bewusst. Wir begleiten Sie während aller Projektphasen eines Revamping-Projektes bis in den Betrieb der „neuen“ Anlage hinein. Wenn gewünscht auch darüber hinaus.

Profitieren Sie vom Fachwissen unserer Mitarbeiter, die in vielen Jahren entstanden sind. Mit unseren Betreibermodellen gewinnen Sie zudem mehr Zeit für das Wesentliche: Ihr Kerngeschäft.

Erfahren Sie mehr: jan.schmitz@cobos-fs.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.