Unternehmensgeschichte

cobos Fluid Service und die frühere Vorläufergesellschaft sind bereits seit 1990 in der Sammlung und Verwertung ölhaltiger Emulsionen und Öl-Wassergemische tätig. Seit 2003 werden die flüssigen Abwässer in einer eigenen Abwasseraufbereitungsanlage in München aufgearbeitet. Durch den Ausbau unserer Dienstleitungsaktivitäten über das standortintegrierte Betreibermodell sind die von uns behandelnden Abwassermengen auf über 110.000 m³ pro Jahr angestiegen. cobos betreibt rund 30 Abwasseraufbereitungsanlagen auf Kundenstandorten in vier Ländern der EU. Kein anderes Unternehmen in Europa verfügt über einen so breit aufgestellten Erfahrungsschatz im Bereich Verwertung und Entsorgung von Emulsionen und industriellen Abwässern sowie in der Rückgewinnung von Wasser für den Produktionsprozess. Wir arbeiten national und international mit vielen Spezialisten und Anlagenbauern zusammen, um für unsere kundenspezifische Lösungen immer das richtige Team am Start zu haben.

cobos: die Experten, die machen das!